Pressemitteilung von Pressemitteilung Stadt Stutensee

Mit dem Gewerbegebiet „Süd III“ ist im Stutenseer Stadtteil Blankenloch eine attraktive Fläche für Unternehmen, in unmittelbarer Nähe zum KIT und direkt an der jüngst sanierten Landesstraße 560, entstanden. Vor diesem Hintergrund legte das innovative Hightech- und Familienunternehmen „Dr. Thomas und Partner“ kürzlich den Grundstein für den firmeneigenen „TuP-Campus“, ein nahezu vollständig energieautarker, für 150 bis 180 Mitarbeiter konzipierter Firmensitz, wie die Stadtverwaltung berichtet. „Es wird quasi keine Energie für Heizung und Kühlung verbrauchen, selbst der Strom für die Lüftungsanlage wird regenerativ erzeugt“, erläutert Claudius Uiker vom mit der Planung und Ausführung beauftragten Karlsruher Unternehmen „Vollack“. Das 1980 gegründete und auf intelligente Logistiklösungen (Warehouse Management Solutions) spezifizierte IT-Unternehmen expandiert mit dem Bau eines eigenen Gebäudes in Stutensee weiter, da der bisherige Standort in Karlsruhe zu klein geworden ist.

Oberbürgermeister Klaus Demal gratulierte der Familie Thomas, „mit der heutigen Grundsteinlegung wird für Sie als Unternehmen ein weiteres, wichtiges und zukunftsweisendes Etappenziel erreicht“, so Demal. Bereits im kommenden Jahr soll der Umzug in das firmeneigene Gebäude in Stutensee von statten gehen, „Für uns ist das ein weiterer wichtiger Schritt nach vorne“ erklärte Geschäftsführer Matthias Thomas.

Quelle: Pressemitteilung Stadt Stutensee

Bildquellen

  • Grundsteinlegung Thomas und Partner: Stadt Stutensee
Werbung