meinstutensee.de


Tschüß Takko: Filiale schließt im Januar

Bild: Thomas Riedel

Von Thomas Riedel | 15.01.2016 13:27 | 5 Kommentare

Ausverkauf Takko

Alles muss raus! Die Takko Filiale im Blankenlocher Industriegebiet steht kurz vor der Schließung. Am 23. Januar ist der letzte verkaufsoffene Tag, so die Regionalleiterin Silke Faller zu meinstutensee.de. Die Firma lockt bis dahin noch mit Sonderangeboten. Für alle Takko-Kunden bleibt jedoch ein kleiner Trost. In den Takko Stores in Graben-Neudorf und Bruchsal finden Kunden weiterhin aktuelle Modetrends.

REWE-, Aldi- und dm-Markt werden ihre Märkte vergrößern und mit einem gemeinsamen Parkplatz am jetzigen Standort des dm-Dorgeriemarktes und des Takko-Marktes neu errichten (wir berichteten).

Sobald die Genehmigung des Regierungspräsidiums vorliegt tritt der Bebauungsplan in Kraft.

Bildquellen

  • Ausverkauf Takko: Thomas Riedel
  • Takko Store Blankenloch: Thomas Riedel

Kommentare

Sobald die Genehmigung vorliegt? Wartet man die normalerweise nicht erst ab bevor man einen Laden schließt?

Der Mietvertrag endet – daher die Schließung.

Was kommt dann für einen Laden rein?

REWE, ALDI und DM-Markt + Parkplatz. Das Gebäude wird abgerissen.

So weit den Einkaufswagen schieben und dann wieder zurueck zum Abgeben`?


X