Pressemitteilung von Kurt Gorenflo (Ortsvorsteher Friedrichstal)

An der Park-and-Ride-Anlage auf der Ostseite beim Saint-Riquier-Platz in Friedrichstal sind acht zusätzliche Parkplätze fertiggestellt worden. Die Parkplätze wurden mit einer Höchstparkzeitdauer von zwei Stunden festgelegt, damit keine Belegung von Dauerparkern erfolgt, sondern diese Parkplätze den Besuchern des Spielplatzes „Wilde Düne“ zur Verfügung stehen. Gleichzeitig ist eine Verlegung der Fahrradständer erfolgt.

Der Friedrichstaler Ortschaftsrat hatte im März beschlossen, die sehr wenig genutzten Fahrradständer zum Teil zu entfernen, zum Teil zu verlegen, um den Platz für Kurzzeitparker nutzen zu können (wir berichteten). Durch die Verlegung des DB-Haltepunkts und die Eröffnung des neuen Spielplatzes an der Kirschenallee war es teilweise schwierig geworden, freie Parkplätze zu finden.

Quelle: Kurt Gorenflo (Ortsvorsteher Friedrichstal)

Bildquellen

  • Neue Parkplätz am Saint-Riquier-Platz: Kurt Gorenflo
Werbung