Pressemitteilung von Ludwig-W. Heidt (Ortsvorsteher Staffort)

Im Laufe des Augusts bis Anfang September wurden Listen mit 991 Unterschriften an den Stafforter Ortsvorsteher Ludwig-W. Heidt übergeben, wie dieser mitteilt. Die Unterzeichner sprechen sich für den Erhalt des Pizza-Lädles in der Stafforter Lutherstraße in seiner bisherigen Art aus. Heidt übergab die Listen an den Rechtsanwalt, der im Auftrag des Beklagten termingerecht Widerspruch gegen das Urteil des Amtsgerichts beim Landgericht Karlsruhe einlegte. Weitere 185 Unterschriften kamen zwischenzeitlich hinzu. Der Sachverhalt zu dieser „Meinungsäußerung“ floss in die Begründung des Widerspruchs gegenüber dem Landgericht ein.

„Constis Pizzalädle“ hatte im Oktober 2016 in der Lutherstraße eröffnet. Anwohner klagten vor dem Amtsgericht Karlsruhe gegen die Geruchsbelästigung und die Parksituation (wir berichteten). Die Gewerberäume seien als Ladengeschäft, jedoch nicht für Gastronomie vorgesehen. Durch die Berufung wird das Verfahren nun von der nächst höheren Instanz, dem Landgericht Karlsruhe neu verhandelt.

Quelle: Ludwig-W. Heidt (Ortsvorsteher Staffort)

Bildquellen

  • Constis Pizza-Imbiss: Ines Hammer
Werbung