meinstutensee.de


Erfassung von Kleindenkmalen: Helfer gesucht

Erfassung Kleindenkmal

Bild: Frank Bassler

Von Martin Strohal | 22.11.2017 10:55 | Keine Kommentare

Wie berichtet, startete vor einigen Tagen für den gesamten Landkreis Karlsruhe die Erfassung von sogenannten Kleindenkmalen. Nachdem sich bereits der Heimatverein Blankenloch mit Claus J. Mielicke und die Heimat- und Kulturfreunde Spöck (HUKS) mit Frank Bassler für das Thema interessieren und an der Einführungsveranstaltung teilgenommen haben, sind nun auch der Friedrichstaler Heimatverein und zwei Einzelpersonen aus Staffort dazugestoßen, so dass ganz Stutensee bei diesem Thema aktiv wird.

Um Doppelungen etc. zu vermeiden, wollen die Beteiligten die Erfassung der Kleindenkmale im Rahmen eines Arbeitskreises durchführen. Bevor ein erstes Arbeitskreistreffen stattfindet, werden aber noch weitere aktive Mitstreiter aus Stutensee gesucht, die sich dieser Aktion anschließen und innerhalb der nächsten zwei Jahre die Kleindenkmale “aufspüren” und erfassen möchten bzw. die Einzelpersonen, die sich bislang schon beim Landratsamt in dieser Angelegenheit gemeldet haben. Interessierte werden gebeten, sich bei Claus J. Mielicke telefonisch (07244/91012) oder per E-Mail (museumsverein@stutensee.net) zu melden, damit alle zum ersten Treffen des Arbeitskreises am 7.12.2017 in Spöck eingeladen werden können.

Bildquellen

  • Erfassung Kleindenkmale: Frank Bassler

Kommentare

Kommentare sind geschlossen