Von meinstutensee.de-Reporter Martin Strohal

Nachdem die Kindertheatergruppe „Rabatz in Büchig“ im März mit dem „Ritter Rost“ auf der Bühne stand, gibt es nun ein Weihnachtsmusical zu sehen und zu hören. Am Sonntag, den 10. Dezember 2017, um 15 Uhr sind alle Interessierten in das Vereinsheim des VSV Büchig, Waldstraße 56, eingeladen.

Auf der Bühne stehen „alte Hasen“ und kleine Neuschauspieler ab vier, fünf Jahren – insgesamt vierzehn Kinder unter Leitung von Cirsten Rieger.

In der musikalischen Geschichte des evangelischen Pfarrers Clemens Bittlinger zieht ein Geschwisterpaar am Heiligen Abend durch eine moderne Stadt und sucht eine Bleibe für die Nacht. In der Hektik der ganzen Weihnachtsvorbereitungen kein einfaches Unterfangen.

Die Aufführung dauert etwa eine Stunde und ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet. Eintrittskarten kosten 3 EUR. Sie sind telefonisch unter 0157 / 879 331 92 bestellbar, montags von 15.30 bis 18 Uhr im Saal des VSV Büchig erhältlich oder beim Ticketforum in der PostGalerie Karlsruhe zu erwerben. Einlass – bei freier Platzwahl – ist ab 14 Uhr. Für Kaffee, Kuchen, Glühwein und Punsch ist gesorgt.

„Rabatz in Büchig“ entstand als Verein aus der Musical-AG der Theodor-Heuss-Grundschule in Büchig. Ziel ist es, mit Kindern und Jugendlichen Musicals einzustudieren und aufzuführen. Bereits drei „Ritter Rost“-Aufführungen fanden in den vergangenen Jahren statt (wir berichteten). Für kommendes Jahr ist „Ritter Rost macht Urlaub“ in Planung.

Bildquellen

  • Rabatz in Büchig: Weihnachtsmusical: Rabatz in Büchig
Werbung