Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee

“Wie hoch die Nachfrage nach Wohnraum in Stutensee ist, zeigte sich bereits im Vorfeld zur Ausschreibung des Neubaugebiets ‘Wohnen mit der Sonne I – 3. Bauunterabschnitt’ im Stadtteil Friedrichstal”, so die Stadtverwaltung. Über 330 Interessenten hatten sich auf die Interessentenliste für das Baugebiet eintragen lassen. Neben den nur zwei kleineren im städtischen Eigentum befindenden Grundstücken hat die Stadt aus der Baulandumlegung heraus durch Mehrzuteilung weitere Grundstücke erworben. Auf diese 16 im Baugebiet liegenden Grundstücke gingen 102 fristgerechte Bewerbungen ein (wir berichteten). Mittels eines Vergabeverfahrens, orientiert an sozialen Kriterien, auf das sich die Gremien auf Vorschlag der Liegenschaftsverwaltung geeinigt haben, hat der Gemeinderat Ende Januar über die Grundstückszuteilung in diesem Gebiet entschieden.

Ein ähnliches Bild zeige sich bereits im geplanten Baugebiet „Vierundzwanzigmorgenäcker“ im Stadtteil Spöck. Nach einer gut besuchten Bürgerinformationsveranstaltung durch das Stadtplanungsamt im vergangenen Jahr haben sich schon rund 160 Interessierte in die Interessentenliste für das Baugebiet eintragen lassen.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Luftbild Friedrichstal: Steven Kindel