Begegnungszentrum Spöck: Tag der offenen Baustelle am 3.10.

Beitragsbild: Martin Strohal

Von Martin Strohal | 31.08.2018 11:11 | Keine Kommentare

Schon seit Ende 2016 arbeiten Ehrenamtliche in Spöck am neuen Begegnungszentrum. Die Elektroinstallation ist inzwischen fertiggestellt, wie Ortsvorsteher Manfred Beimel berichtet. Nun haben die Arbeiten an der Außenfassade begonnen. Hierfür werden für den 8. September ab 8 Uhr wieder freiwillige Helfer gesucht.

Am 3. Oktober kann sich dann jeder selbst ein Bild vom Baufortschritt machen. Am Tag der offenen Baustelle sind Besucher willkommen. Sie können sich informieren und über den Namen der neuen Einrichtung abstimmen (wir berichteten).

Im Folgenden sehen Sie unser Video über die Bauarbeiten im Begegnungszentrum vom April:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

forum Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X