meinstutensee.de


Kindertheater: „Die sagenhafte Geschichte des Tim Finnegan“ im November im GrauBau

Bild: StageArt e.V.

Pressemitteilung von StageArt e.V. | 19.10.2018 21:38 | Keine Kommentare

Nachdem sie im vergangenen Jahr die Planetenkonferenz im GrauBau stattfinden ließen (wir berichteten), geht es in diesem Jahr nach Irland. Maren Müller und Julia Bergdolt vom Tummeltheater des Theatervereins StageArt haben wieder ein Stück verfasst und mit Kindern einstudiert. “Die sagenhafte Geschichte des Tim Finnegan” lautet der Titel. Das Stück nimmt Bezug auf ein altes irisches Volkslied. Jungschauspieler zwischen 9 und 16 Jahren werden im Jugendzentrum GrauBau auf der Bühne stehen und die Zuschauer mitnehmen auf eine Reise ins schöne Irland, zu einer Zeit, in der es dort noch allerlei Feen, Elfen und Kobolde gab.

Empfohlen ist das Stück mit Witz, Phantasie und Lebensfreude für große und kleine Zuschauer ab 5 Jahren. An fünf Nachmittagen zwischen dem 17. und dem 25. November wird das Stück im GrauBau zu sehen sein. Der Eintritt kostet 7 Euro (5 Euro ermäßigt). Bewirtung mit Brezeln, Getränken und Kuchen wird angeboten.

Quelle: StageArt e.V.

Bildquellen

  • Plakat Tim Finnegan: StageArt e.V.

Kommentare

Kommentare sind geschlossen