Von meinstutensee.de-Reporter Martin Strohal

Karin Vogel (Freie Wähler) soll neue Ortsvorsteherin von Spöck werden. Diesen Vorschlag beschloss der Spöcker Ortschaftsrat vergangenen Freitag einstimmig.

Vogel folgt damit auf Manfred Beimel (Freie Wähler), der den Rückzug von seinem Amt aus persönlichen und beruflichen Gründen beantragt hatte (wir berichteten). Der Stutenseer Gemeinderat hatte dem Antrag in seiner letzten Sitzung zugestimmt, so dass Beimel zum Jahresende aus seinem Amt ausscheiden wird.

Sofern der Gemeinderat bei seiner nächsten Sitzung am 17. Dezember dem Vorschlag des Ortschaftsrates folgt, übernimmt Vogel das Amt im Januar. Im Mai 2019 finden Kommunalwahlen in Baden-Württemberg statt. Dann wird sich die Zusammensetzung des Gremiums neu ergeben.

Bildquellen

  • Karin Vogel: Karin Vogel