Von meinstutensee.de-Reporter Martin Strohal

Heinrich Sickinger ist nach jahrzehntelanger SPD-Zugehörigkeit bei der Gemeinderatssitzung am vergangenen Montag aus der SPD-Fraktion ausgetreten.

Bis zum Ende der Amtszeit werde er dem Gemeinderat als „Sozialliberale Alternative“ fraktionslos angehören. Zur nächsten Gemeinderatswahl am 26. Mai wird Sickinger nach knapp 48 Jahren nicht erneut kandidieren (wir berichteten).

Im vergangenen Jahr hat Sickinger bereits den Fraktionsvorsitz an Wolfgang Sickinger abgegeben. Auch Vorsitzender des SPD-Ortsverbands Stutensee ist er nicht mehr.

“Die SPD-Fraktion bedauert die Entscheidung ihres bisherigen Mitglieds Heinrich Sickinger, der sich in seiner fast fünfzigjährigen kommunalpolitischen Tätigkeit mit großem Engagement für Stutensee eingesetzt hat”, so der aktuelle SPD-Fraktionsvorsitzende Wolfgang Sickinger. “Wir respektieren aber seinen Entschluss und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.”