[Video] Riedel & Biebsch – Der Abschied

Thomas Riedel und Marius Biebsch

Bild: Martin Strohal

Von Martin Strohal | 20.06.2019 21:17 | 1 Kommentar

Seit 2015 gehören Marius Biebsch und Thomas Riedel zu den bekanntesten Gesichtern von meinstutensee.de. In vielen Ausgaben von “Riedel & Biebsch” waren sie mit der Kamera unterwegs. Immer mit viel Herz, aber meistens ohne Konzept, wie Thomas Riedel berichtet.

Die Reihe findet nun ihr Ende, da Marius Biebsch sowohl dem neu gewählten Gemeinderat als auch dem Spöcker Ortschaftsrat angehören wird. Für ihn lassen sich die Aufgaben eines Lokalpolitikers nicht mit denen eines Videoreporters vereinbaren. Auch Thomas Riedel ist durch seine Arbeit für diverse Medien stark eingespannt.

Dennoch gelang es uns, die beiden für ein letztes Video vor die Kamera zu bekommen. Umrahmt von einem “Best-of” der vergangenen Jahre berichten sie, welche Aktionen ihnen am meisten Spaß gemacht haben, wie die Reihe überhaupt enstanden ist und wo es Marius am besten geschmeckt hat.

meinstutensee.de möchte nun eine neue Reihe mit skurrilen und lustigen Videos starten. Dafür haben wir einen Casting-Aufruf gestartet. Wer sich gerne vor der Kamera bewegt und über 23 Jahre alt ist, ist herzlich eingeladen, sich zu melden!

Bildquellen

  • Riedel und Biebsch: Martin Strohal

Kommentare

-kwg-

Den beiden rasenden Video-Reportern Thomas Riedel und Marius Biebsch muss man für Ihre sehr ausgefuchsten und lustig-spannenden Berichterstattungen noch lange Zeit dankbar sein. Vielen Dank für Eure geleistete Arbeit und die vielen Stunden die Ihr der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt habt. Heute als Ausnahme einmal : BIEBSCH & RIEDEL herzlichen Dank. Schade dass sowas dann zu Ende geht. Ihr habt nicht nur mich bestens informiert und unterhalten und das auf sehr unkonventionelle Art und Weise, glaubhaft, kurzweilig und ohne Skandale. Weiterhin alles Gute und viel Glück und Erfolg in den nachfolgenden neuen Betätigungsfeldern.


X