Eigene Kehrmaschine für den städtischen Bauhof

Neue Kehrmaschine

Bild: Stadt Stutensee

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 08.09.2019 21:02 | Keine Kommentare

Das Team des Bauhofs der Stadt Stutensee konnte vor wenigen Tagen die neu beschaffte Kehrmaschine in Betrieb nehmen. Die Straßenreinigung in Stutensee wird dabei künftig grundlegend neu organisiert, einen entsprechenden Beschluss fasste der Gemeinderat im Frühjahr (wir berichteten).

Die Straßenreinigung sowie die Reinigung der Straßeneinlaufschächte wurden in Stutensee seit vielen Jahren durch eine beauftragte Drittfirma durchgeführt. Insgesamt fielen für die Straßenreinigung mit der Kehrmaschine bisher rund 130.000 bis 140.000 Euro jährlich an, die Entsorgung des Kehrgutes erfolgte ebenfalls auf Kosten der Stadt.

Bei der Überprüfung der bestehenden Abläufe wurde ein grundlegend neues Konzept erarbeitet. Insgesamt geht die Stadtverwaltung dabei trotz einer Steigerung der Kehrintervalle und einer erhöhten Flexibilität durch den Einsatz einer eigenen Kehrmaschine von einer jährlichen Kostenreduzierung aus.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Kehrmaschine: Stadt Stutensee

Kommentare


X