meinstutensee.de


Linden Concept Store: Neueröffnung in Friedrichstal

Nicole Huber, Inhaberin des Linden Concept Store

Bild: Martin Strohal

Von Martin Strohal | 07.10.2021 12:02 | Keine Kommentare

Nicole Huber hat sich einen Traum erfüllt. In der früheren Gaststätte “Linde” hat sie am vergangenen Samstag den “Linden Concept Store” eröffnet. Zielgruppe sind modebewusste Frauen.

An der Kreuzung Wallonenstraße/Rheinstraße-Ost befindet sich das Haus, das Nicole Hubers Familie gehört und in dem sich bis vor einigen Jahren eine Gaststätte befand. Zur Eröffnung am Samstag drängten sich neugiergige Besucher in dem kleinen Laden. Die gelernte Werbekauffrau war bisher im Marketing tätig, interessierte sich jedoch schon immer für Mode. Das Konzept kommt an. “Das wurde Zeit, so etwas bekommt man in ganz Stutensee nicht”, meinte eine ältere Kundin begeistert. Doch auch viele junge Frauen stöberten im Modeangebot, den Accessoires und Deko-Artikeln oder nutzten die Schminkaktion am Eröffnungstag.

Glückwünsche zur Eröffnung gab es von Oberbürgermeisterin Petra Becker und Ortsvorsteher Lutz Schönthal. “Mit so einem Ansturm hatte ich nicht gerechnet”, erklärt Nicole Huber meinstutensee gegenüber. Sie sei froh, dass endlich wieder Leben in den Wänden ist. Da ihre Kinder inzwischen älter seien, habe sie sich diesem Projekt widmen können. Über ein Jahr habe sie mit ihrer Familie an der Sanierung und Neugestaltung der Räumlichkeiten gearbeitet. Der Laden hat dienstags bis freitags von 10 bis 13 Uhr und 15 bis 18 Uhr geöffnet, samstags von 10 bis 14 Uhr.

Bildquellen

  • Nicole Huber: Martin Strohal

Kommentare