Infoveranstaltung zum Bahnprojekt am 1. Februar

Schienenstrecke Karlsruhe-Mannheim

Bild: Martin Strohal

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 21.01.2022 21:10 | Keine Kommentare

Die Stadtverwaltung Stutensee führt am 1. Februar 2022 eine Informationsveranstaltung zum Bahnprojekt Karlsruhe – Mannheim durch. Sie findet in Form einer Videokonferenz statt und beginnt um 18 Uhr.

Oberbürgermeisterin Petra Becker will die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über den aktuellen Sachstand beim geplanten Ausbau der Bahnverbindung Karlsruhe – Mannheim informieren. Außerdem wird der Direktor des Regionalverbands Mittlerer Oberrhein, Gerd Hager, für Fragen zur Verfügung stehen, so die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung.

Die Veranstaltung richte sich an die interessierte Öffentlichkeit und biete auch bürgerschaftlich engagierten Gruppen und dem ehrenamtlichen Naturschutz die Möglichkeit, ihre Anregungen und Hinweise einzubringen, so die Stadtverwaltung. Fragen können bereits im Vorfeld an rathaus@stutensee.de übermittelt werden.

Die Teilnahme ist unter https://stadtstutensee.webex.com/meet/stutensee1 möglich. Alternativ steht die Einwahl per Telefon unter 0619/6781-9736 mit der Meeting-Kennnummer 163 240 0607 zur Verfügung.

Vor einigen Tagen hat die Deutsche Bahn ebenfalls eine Online-Informationsveranstaltung für die Öffentlichkeit in der ganzen betroffenen Region durchgeführt.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

forum Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X