meinstutensee.de


FV Ettlingenweier – TV Spöck 3:0 (1:0)

Von meinstutensee.de | 25.11.2012 5:00 | Keine Kommentare

Mit einer enttäuschenden Vorstellung wartete der TV bei seinem Gastspiel in Ettlingenweier auf, so dass der verdiente Erfolg der Gastgeber eigentlich zu keiner Zeit ernsthaft in Gefahr geriet.

Dies soll jedoch die engagierte Leistung der Einheimischen in keinster Weise schmälern, den der FVE war den Blau-Gelben in allen Belangen überlegen. So war das 1:0 durch Kaufmann nur eine Frage der Zeit und nach der Gelb-Roten Karte gegen M. Schmidt war die Partie förmlich gelaufen.

Ab diesem Zeitpunkt hatte der TV den Angriffen der Gastgeber nur noch wenig entgegenzusetzen und mit konsequenterer Chancenverwertung wäre die Partie vermutlich schon frühzeitig entschieden gewesen. So dauerte es bis zur 60. Minute, ehe P. Anstett mit dem 2:0 die Vorentscheidung besorgte.

Den Schlusspunkt setzte in der Nachspielzeit S. Revfi, der den verdienten 3:0 Erfolg der Gastgeber sicherstellte.

Weitere Bilder zum Spiel finden Sie in unserer Galerie

 

Werbung

Kommentare

Kommentare sind geschlossen