meinstutensee.de


Vandalismus in Friedrichstal aufgeklärt

Von Martin Strohal | 19.02.2014 20:57 | Keine Kommentare

Oberbürgermeister Klaus Demal gemeinsam mit Lutz Schönthal (Leiter Revier Waldstadt) und Jürgen Schöfer (neuer Leiter des Polizeipostens Stutensee) (Archiv)

Oberbürgermeister Klaus Demal gemeinsam mit Lutz Schönthal (Leiter Revier Waldstadt) und Jürgen Schöfer (neuer Leiter des Polizeipostens Stutensee) (Archiv)

In der letzten Ortschaftsratssitzung in Friedrichstal am 19. Februar waren der Leiter des Polizeipostens Stutensee, Polizeihauptkommissar Jürgen Schöfer, sowie Kümmerer Hartmut Gajocha-Eckert zu Gast. Sie berichteten von den Vandalismusschäden, die seit letztem Sommer in Friedrichstal gehäuft auftraten. Anfangs lag der Schwerpunkt auf dem Vogelpark, wo Zäune zerstört, Bauschutt in den Back gekippt und Hundekot verschmiert worden war. Später verlagerten sich die Aktionen auf das Gelände der Sporthalle und Grundschule.

Die Polizei nahm sich den Vorfällen mit hohem personellen Aufwand an, zeigte Präsenz und kontrollierte auch in Zivil. Der Jugendsachbearbeiter des Reviers konnte die Täter schließlich ermitteln. Es handelt sich dabei um vier bis fünf Jugendliche am Alter von 12 bis 16 Jahren. Seitdem hat sich die Polizeipräsenz, die deutlich erhöht wurde, herumgesprochen. Auch der Kümmerer kontrolliert zu wechselnden Zeiten an wechselnden Orten. Dadurch hat sich die Zahl der Delikte deutlich reduziert.

In den letzten zwei Monaten ist es laut Schöfer lediglich zu fünf gemeldeten Straftaten gekommen. Zwei davon waren Fahrraddiebstähle, zwei Sachbeschädigungen an Fahrzeugen und eine Sachbeschädigung an der Haltestelle “Friedrichstal Mitte”. In dem Zusammenhang appeliert Hauptkommissar Schöfer nochmal an die Bevölkerung, alles Verdächtige unbedingt der Polizei zu melden.

Es bleibt abzuwarten, wie sich die Lage in der wärmeren Jahreszeit darstellt.

Die Mitglieder des Ortschaftsrates lobten die Zusammenarbeit des Polizeipostens mit dem Ordnungsamt der Stadt, dem Kümmerer und auch der Bundespolizei wie beim Räumen des Geländes am alten Bahnhof, wo sich illegale Sperrmüllsammler niedergelassen hatten. Thomas Hornung drückte den Dank des Vogelvereins aus, der unter dem Vandalismus besonders gelitten hatte.

Bildquellen

  • Jürgen Schöfer neuer Polizeipos-tenleiter: Stadt Stutensee

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X