Politik

Politiknachrichten

Bild: Stadt Stutensee

Erstes Jugendforum Stutensee am 15. März

Am 15. März 2018 wird mit dem ersten Jugendforum Stutensee die Beteiligung der Jugend am kommunalen Geschehen in der Großen Kreisstadt umfassend ausgeweitet, wie die Stadtverwaltung mitteilt. Das Forum ...Weiterlesen

Bild: Steven Kindel

Das Wichtigste zum Bürgerentscheid

Am Sonntag, den 18. Februar 2018, findet in Stutensee der Bürgerentscheid zum Thema “Lachwald” statt. Wir fassen hier für Sie die wichtigsten Informationen zusammen. Wie wird abgestimmt? Jeder Wahlberechtigte ...Weiterlesen

Bild: ElasticComputeFarm/pixabay.com

Freie Wähler: Vortrag über kostengünstiges Bauen

Die Freien Wähler Stutensee informieren darüber, dass im März in Spöck ein Vortrag zum Thema kostengünstiges Bauen stattfinden wird. “Der Bedarf an bezahlbarem Wohnraum in unserer Region ist groß”, ...Weiterlesen

Bild: Screenshot Video

Kreativer Umgang mit Lachwald-Thema

Noch eine Woche bis zum Bürgerentscheid in Stutensee am 18. Februar. Die Argumente sind inzwischen mehrfach ausgetauscht. Die beteiligten Akteure haben ihre Plakate aufgehängt. Da macht eine politische Kraft ...Weiterlesen

Kirchen, Vereine und der Lachwald

In ihren Werbeaktionen schreibt die “Allianz für Stutensee” (AfS): “Mit NEIN stimmen Sie auch für die Stärkung von Vereinen, Kirchen und Feuerwehr”. Sie sieht diese Stärkung ihrer Broschüre zufolge ...Weiterlesen

Bild: Martin Strohal

Allianz für Stutensee: „Behauptungen sind haltlos“

In den vergangenen Tagen seien die Stadt Stutensee sowie die Allianz für Stutensee mit Behauptungen konfrontiert worden, die die Vertreter der Allianz nicht unkommentiert stehen lassen möchten. In der ...Weiterlesen

Bild: Grüne Stutensee

Mitmachaktion der Grünen: “Hand in Hand für den Lachwald”

Die Grünen Stutensee wollen am 10. Februar 2018 ab 11.30 Uhr gemeinsam mit der Bevölkerung der Großen Kreisstadt ein deutlich sichtbares Zeichen für den Erhalt des wichtigen Waldstückes setzen. ...Weiterlesen

Bild: ElasticComputeFarm/pixabay.com

Stadtverwaltung: “Wohnungsbau und Kommune als Schlüsselfaktoren”

“Maximal 30% des Nettogehalts sollten wir für „Wohnen“ ausgeben müssen, damit wir uns eine Wohnung leisten können”, so die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung. Das sei die einhellige Meinung von ...Weiterlesen

Bild: Martin Strohal

Stutenseer Ärzte für Erhalt des Lachwalds

In einer Stellungnahme, die meinstutensee.de vorliegt, sprechen sich neun Ärztinnen und Ärzte aus Blankenloch und Büchig für den Erhalt des Lachwalds aus. Ihr Argument: der Biophilia-Effekt. Die Wechselwirkung zwischen ...Weiterlesen

BUND: “Angedachte Ausgleichsfläche für den Lachwald ungeeignet”

In der offiziellen Informationsschrift der Stadtverwaltung zum Bürgerentscheid über die geplante Teilbebauung des Lachwalds ist in der Karte auf Seite 3 westlich des Lachwalds eine Fläche zwischen Bahnlinie und ...Weiterlesen